43. Langstrecke 20./21.Juni 2015

Kurt
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 21. April 2013, 17:38

Re: 43. Langstrecke 20./21.Juni 2015

Beitrag von Kurt » Donnerstag 21. Mai 2015, 09:22

Hallo Micha, hier wird navigiert wie früher bei der christlichen Seefahrt. Von der in Frage kommenden Papierfabrik Jass aus führst Du die Luftlinie mit der errechneten Marschrichtungszahl 114° (90° + 24°) Richtung SO und Du wirst sehen, dass es da nicht so viele Orte gibt, die südlicher als der östlichste Kontrollpunkt liegen. Von da aus kannst Du dann mit der angegebenen Marschrichtungszahl 294°die 252 km Richtung NW über Jass navigieren und erhältst den nördlichsten Kontrollpunkt. Man sieht schon an den Marschrichtungszahlen der Linien mit dem Schnittpunkt in Jass, dass der westlichste und der nördlichste Punkt sowie der östlichste un der südlichste Punkt nicht weit voneinander entfernt sind.
Gruß Kurt

FB aus F

Re: 43. Langstrecke 20./21.Juni 2015

Beitrag von FB aus F » Donnerstag 21. Mai 2015, 17:52

@kurt

Mein lehrer hätte gesagt : Am Thema vorbei!

Die Frage ist: wo auf der nord süd linie trifft sie die ost west linie FALK

micha
Beiträge: 43
Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 13:31

Re: 43. Langstrecke 20./21.Juni 2015

Beitrag von micha » Donnerstag 21. Mai 2015, 23:29

Kurt hat geschrieben:Hallo Micha, hier wird navigiert wie früher bei der christlichen Seefahrt. Von der in Frage kommenden Papierfabrik Jass aus führst Du die Luftlinie mit der errechneten Marschrichtungszahl 114° (90° + 24°) Richtung SO und Du wirst sehen, dass es da nicht so viele Orte gibt, die südlicher als der östlichste Kontrollpunkt liegen. Von da aus kannst Du dann mit der angegebenen Marschrichtungszahl 294°die 252 km Richtung NW über Jass navigieren und erhältst den nördlichsten Kontrollpunkt. Man sieht schon an den Marschrichtungszahlen der Linien mit dem Schnittpunkt in Jass, dass der westlichste und der nördlichste Punkt sowie der östlichste un der südlichste Punkt nicht weit voneinander entfernt sind.
Gruß Kurt
Hi Kurt,

endlich geht hier mal das Spekulieren los.

Ich bin zwar nicht zur See gefahren und glaube auch nur an mich selbst aber das Grundprinzip ist mir schon klar. Allerdings ergeben sich bei den Entfernungen über die wir hier sprechen (mehrere hundert Kilometer) bei Ungenauigkeiten im Bereich von zehntel Grad schon Abweichungen von ...zig Kilometern.

Unabhängig davon ergibt sich mit den gegebenen Infos ein recht kompaktes Gebiet. Ich glaube, es gab noch nicht viele 1000er, die sich auf so engem Raum abgespielt haben. Selbst die DDR-Langstrecken hatten da mehr "Auslauf". :)
Erster_Versuch_800px.jpg
Erster_Versuch_800px.jpg (241.18 KiB) 1825 mal betrachtet
Fröhliches Weiterspekulieren wünscht
Micha
o\=/o

micha
Beiträge: 43
Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 13:31

Re: 43. Langstrecke 20./21.Juni 2015

Beitrag von micha » Donnerstag 21. Mai 2015, 23:37

@FalkP aus W

Na los, voriges Jahr hast Du schon im April die ersten Kontrollstellen mehr oder weniger bekannt gegeben. Diese Jahr ist hier völlige Ruhe.

Na ja, dafür sieht die Starterliste schon sehr ordentlich aus. Wenn ich zurückdenke, dass Du vor ein paar Jahren Sorge hattest die 50er Marke zu knacken hat sich das Starterfeld in den letzten Jahren schön entwickelt.

Bis bald
Micha
o\=/o

Benutzeravatar
UMW
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 14:44
Wohnort: Battenberg

Re: 43. Langstrecke 20./21.Juni 2015

Beitrag von UMW » Freitag 22. Mai 2015, 09:03

hallo micha,

nach deiner punkte vergabe (in dem bild) würde das für mich im groben so aussehen. anfahrt am freitag von west nach ost, 1000er von ost nach west, west nach ost und am sonntag ost nach west.
für meine erste solofahrt mit dem gespann eine witzige vorstellung.

gruß udo

köbbes
Beiträge: 81
Registriert: Mittwoch 17. April 2013, 20:36
Wohnort: am Kaaskopmeridian

Re: 43. Langstrecke 20./21.Juni 2015

Beitrag von köbbes » Freitag 22. Mai 2015, 13:57

also ich empfinde diesen Streckenverlauf als relativ normal, kommt sich halt drauf an, wo man/frau startet :-)

Benutzeravatar
HWO
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 08:49
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: 43. Langstrecke 20./21.Juni 2015

Beitrag von HWO » Freitag 22. Mai 2015, 15:35

...geht mir auch mehrfach im Jahr so :D

VG Heinrich
...lieber mit Stützrad!

Benutzeravatar
fp aus w
Beiträge: 231
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 17:48
Wohnort: Amtsberg
Kontaktdaten:

Re: 43. Langstrecke 20./21.Juni 2015

Beitrag von fp aus w » Freitag 22. Mai 2015, 18:12

@Udo, vielleicht überlegt sich der Fahrtleiter mal, die nächste 1000km Langstrecke etwas zentraler in Deutschland zu starten. :?: Wenn das Helferteam mitmacht. :mrgreen:

Auf der Internetseite steht was Neues! 8-)
_________________
Wir essen zeitig!
_________________
Klick hier ---> Meine Bildergalerie !

www.MC-Freital.de

köbbes
Beiträge: 81
Registriert: Mittwoch 17. April 2013, 20:36
Wohnort: am Kaaskopmeridian

Re: 43. Langstrecke 20./21.Juni 2015

Beitrag von köbbes » Freitag 22. Mai 2015, 23:53

Also doch in Richtung Domstadt ....

Benutzeravatar
fp aus w
Beiträge: 231
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 17:48
Wohnort: Amtsberg
Kontaktdaten:

Re: 43. Langstrecke 20./21.Juni 2015

Beitrag von fp aus w » Samstag 23. Mai 2015, 07:36

Kann man so sagen Köbbes. Aber bis dahin fehlen noch 105km Luftlinie von unserem westlichsten Punkt. ;)
_________________
Wir essen zeitig!
_________________
Klick hier ---> Meine Bildergalerie !

www.MC-Freital.de

Antworten